צאט גיפיטי

Was ist ChatGPT?

Was ist ChatGPT?

Wie Sie wahrscheinlich alle bereits wissen, löste der berühmte Chatbot der Firma OpenAI einen gewaltigen Sturm aus und brachte Menschen auf der ganzen Welt dazu, eine Vielzahl unterschiedlicher und vielfältiger Meinungen zu entwickeln. Im Gegensatz dazu, dass dies der Trend des Jahrhunderts ist, wissen viele Menschen nicht wirklich, was ChatGPT ist, wie es funktioniert, wozu es in der Lage ist und eigentlich alles, was man darüber wissen muss. Um etwas Ordnung in das Chaos zu bringen, haben wir uns daher entschlossen, im folgenden Artikel die einzigen Informationen für Sie zusammenzustellen, die Sie genau wissen müssen, um das Tool und seine Facetten kennenzulernen.

Wer hat ChatGPT erfunden?

Zunächst ist es wichtig zu erwähnen, dass die Branche der künstlichen Intelligenz im Laufe der letzten Jahre immer mehr Rekorde bricht, wobei sich eine breite Palette von Ereignissen beobachten lässt, die selbst in der heutigen Zeit kaum vorstellbar sind. Der bekannteste Hit des Jahres in der Branche der künstlichen Intelligenz ist daher der Chatbot „ChatGPT“, ein automatischer Chat, basierend auf der Technologie der künstlichen Intelligenz des Unternehmens OpenAI, ein Unternehmen, dessen Hauptziel es ist, die KI-Industrie in ein benutzerfreundliches und einfaches Tool für die Menschheit zu verwandeln, wobei einer der Weltberühmtheiten, Elon Musk, ein Gründer des Unternehmens ist. Daher funktioniert der ChatGPT von OpenAI im Frage-und-Antwort-Format, und das ist auch schon die einzige einfache Sache an dem Programm. Tatsächlich verfügt ChatGPT über eine Vielzahl beeindruckender Funktionen, die es Ihnen ermöglichen, viele Informationen zu erhalten und von der enormen Fähigkeit der Technologie zu profitieren. Außerdem ist es wichtig zu erwähnen, dass ChatGPT im Vergleich zu allen heute existierenden digitalen Diensten einen Weltrekord bei der Anzahl neuer Surfer gebrochen hat, da die Website bereits am fünften Tag die erste Million Surfer erreicht hatte.

Moment, wie funktioniert das?

Ähnlich wie bei jeder Art der künstlichen Intelligenz, stellt der Chatbot des Unternehmens OpenAI ein menschliches Erscheinungsbild dar, hinter dem sich eine extrem große Datenmenge verbirgt, die sich kein Mensch merken kann, egal ob es sich um Artikel aus verschiedenen Bereichen handelt oder ob es sich um Ergebnissen und Studien geht, die im Internet durchgeführt werden. Ein weiterer Vorteil von ChatGPT, ist der transparente Denkprozess sowie das Gefühl einer menschlichen Interaktion, da Sie auf vielen Fragen, eine vollständige Aufschlüsselung des Weges zur Antwortfindung des Chats erhalten werden. Der Chat beantwortet eine Vielzahl komplexer Fragen und wird hauptsächlich als effizientes und effektives Tool in vielen Institutionen wie Hochschulen, Unternehmensinhabern, Marketingbranchen usw. verwendet.

Warum ist es wichtig?

Ähnlich wie ein Student durchläuft auch der Chatbot von OpenAI eine Reihe anstrengender Lernübungen, die auf Benennung von Begriffen basieren, was ihm ermöglicht, zahlreiche Lösungen aus einer riesigen Datenbank anzubieten, mit Betonung auf Aufgabenbewältigung. Darüber hinaus ist es selbstverständlich, dass der Chat einer menschlichen Wartung unterzogen wird, deren einzige Funktion darin besteht, die Leistung der Software zu verbessern und die menschliche Anfrage professioneller und genauer zu verstehen. Kurz gesagt: Das Entwicklerunternehmen hat sich entschieden, das Feedback von neuen Chatbot-Benutzer aus der ganzen Welt zu berücksichtigen, und betont, dass sein Hauptziel darin besteht, der Menschheit behilflich zu sein, indem eine präzise Antwort geliefert wird, ohne Sie mit unnötigen Daten zu überwältigen, wie es bei den heutigen Suchmaschinen der Fall es.

So arbeiten Sie richtig mit ChatGPT

Falls Sie die Möglichkeit hatten, mit dem Chat zu experimentieren, sind Sie vermutlich häufig auf Antworten gestoßen, die nicht direkt mit der von Ihnen gestellten Frage zusammenhängen. Um vom Chat ein genaues und qualitativ hochwertiges Ergebnis zu erhalten, müssen Sie im Vorfeld einige wichtige Punkte kennen. Denken Sie daran, dass die künstliche Intelligenz Ihre Gedanken nicht lesen kann. Um eine genaue Antwort zu bekommen, müssen Sie Ihre Frage daher richtig formulieren. Wie macht man das, fragen Sie sich? Nun, es gibt mehrere Punkte zu beachten:

1. Seien Sie so klar wie möglich

Zunächst müssen Sie bedenken, dass je detaillierter und klarer Sie vorgehen, umso besser die Antwort sein wird, die Sie im Chat erhalten, und auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sein. Zum Beispiel anstatt zu fragen, was das beste Buch in Haifa ist, versuchen Sie, eine genauere Adresse und entsprechende Spezialgebiete anzugeben.

2. Geben Sie die Länge der Antwort an

Sollte Ihnen der Chat eine zu lange Antwort geben, können Sie ihn um eine kürzere Antwort bitten. Mit anderen Worten: Sie haben die Möglichkeit, die Länge der Chat-Antwort entsprechend der Anzahl der Wörter zu begrenzen, sodass Sie gekürzte oder alternativ auch ausführlichere Informationen – je nach Ihrem Wunsch – erhalten können.

3. Definieren Sie die Rolle des Chats

Versuchen Sie, ChatGPT eine bestimmte Rolle zuzuweisen, bevor Sie die Abfrage stellen. Wenn Sie beispielsweise vorhaben, den Chat zum Schreiben eines Blogartikels zu nutzen, können Sie den Chat bitten, in die Rolle eines professionellen Werbetexters zu schlüpfen, damit dieser weiß, welche Tools für die Ausführung Ihrer Aufgabe erforderlich sind.

4. Handlungsschritte festlegen

Wenn es um recht komplexe Anweisungen handelt, wäre die Empfehlung, mehrere Handlungsschritte für den Chat zu definieren, damit dieser eine genauere Antwort geben kann.

5. Präsentieren Sie Beispiele

Manchmal ist das System nicht in der Lage, Ihren Standpunkt komplett zu verstehen. In solchen Situationen empfehlen wir Ihnen, dem Chat eine Referenz zu senden, die der Antwort, die Sie erhalten möchten, sehr ähnlich ist, und ihn dann nach einer Antwort bitten, die dem vorherigen Muster gleich ist.

Die verschiedenen Modelltypen

Derzeit basiert ChatGPT auf dem GPT-4-Modell, während die beiden neuen Modelle „GPT-4“ und „GPT3.5“ eine deutliche Weiterentwicklung des Vorgängermodells GPT-3 darstellen. Tatsächlich spiegeln sich die Unterschiede zwischen den verschiedenen Modellen in folgenden Formen wider:

Die Größe des Modells

Das GPT-4-Modell ist im Vergleich zu seinem Vorgänger in einer Vielzahl von Parametern größer, während ein größeres Modell eine bessere Leistung vollbringt sowie ein größeres Verständnis von komplexen Verhaltensmustern aufweist.

Menge an Informationen und Daten

Einer der wesentlichen Unterschiede zwischen den Modellen spiegelt sich in den Chat-Funktionen wider, da GPT-4 im Vergleich zum Vorgängermodell auf eine größere und vielfältigere Datenbank zurückgreift. Mit anderen Worten: Dies ermöglicht eine präzisere Auffassung der menschlichen Sprache sowie eine effizientere und effektivere Fragebeantwortung.

Lernalgorithmus

GPT-4 basiert auf einem raffinierteren Lernalgorithmus als GPT3 und 3.5, der es der Software ermöglicht, ihre Lern- und Reaktionsfähigkeiten im Laufe der Zeit deutlich zu verbessern.

Optimierung

Das GPT-4-Modell ist besser anpassbar als GPT-3.5 und gibt Ihnen die Möglichkeit, KI-basierte Lösungen für bestimmte Aufgaben zu erstellen.

Sicherheit

Selbstverständlich ist das neueste Modell von ChatGPT mit besseren Sicherheitsmaßnahmen als GPT-3.5 ausgestattet, um Missbrauch, Betrug und schädliche Inhalte zu reduzieren.

Kosten

Bezüglich der Kosten ist es wichtig zu verstehen, dass sie je nach Plattform, Nutzung und gewähltem Abonnement variieren. Auf der OpenAI-Website finden Sie beispielsweise eine große Auswahl an unterschiedlichen Preisen für die Nutzung des Chats, sei es eine kostenlose Testphase, Pay-per-Use eine monatliche Zahlung. Außerdem können sich die Nutzungskosten auch nach der Anzahl der vom Surfer verwendeten Features, der Anzahl der Anfragen oder anderen Parametern ausrichten. Um die große Preisspanne möglichst genau zu verstehen, empfehlen wir Ihnen jedoch, direkt die Website von OpenAI aufzusuchen, da sich die Details aufgrund der außergewöhnlichen Entwicklung der Software häufig ändern können.

Plug-ins – was bisher war

Wenn wir über Plug-ins und Add-ons für den GPT-Chat sprechen, meinen wir Tools, die eine Integration zwischen externen Entwicklern und dem von der Firma OpenAI entwickelten System darstellen. Tatsächlich besteht die Hauptfunktion dieser Plug-ins darin, die verschiedenen Funktionen des Chats zu erweitern, mit dem Ziel, Aufgaben auszuführen, die mithilfe des Chats in seiner ursprünglichen Version nicht vollständig ausgeführt werden können. Mit anderen Worten: Es handelt sich um besonders leistungsstarke Tools, die die Möglichkeit bieten, die Chat-Nutzung deutlich zu verbessern. Und dies, während diese Plug-ins generische Aufgaben automatisieren und Prozesse optimieren, erheblich Zeit sparen und die im Rahmen der Nutzung auftretenden menschlichen Fehler erheblich reduzieren.

Der Ersatz von Plug-ins – GPT’s

OpenAI hat die Plugin-Option geschlossen und sie wurde durch sogenannte GPT´s ersetzt. Die Einzigen, die dies nutzen können, sind Benutzer, die ein kostenpflichtiges ChatGPT Plus-Abonnement haben und somit Zugriff auf das Depot haben und neue GPT´s erstellen können. Es ist eigentlich fast dasselbe wie die Plug-ins, nur ein wenig anders in der Funktionsweise.

Was können Sie mit ChatGPT machen?

Wie Sie wahrscheinlich bereits verstanden haben, ist ChatGPT ein leistungsstarkes Tool, das eine Vielzahl unterschiedlicher Einsatzmöglichkeiten bietet; unter anderem finden Sie es in:

Kundendienst-Setup

Zunächst ist es wichtig zu beachten, dass sich eine der beliebtesten Anwendungen in der Einrichtung eines Kundendienstes widerspiegelt, da der Chat dazu genutzt werden kann, Ihrer Zielgruppe sofortige und genaue Antworten auf ihre Fragen zu geben. Der Chat kann sogar bei der Automatisierung bestimmter Vorgänge innerhalb des Kundendienstsystems behilflich sein, wie beispielsweise bei der Überprüfung von Rückerstattungsanträgen, von Finanzgutschriften usw.

Inhalte schreiben

Eine weitere beliebte Verwendung von ChatGPT ist die Erstellung verschiedener Inhalte, sei es für Blogseiten, Unternehmensseiten in sozialen Netzwerken und dergleichen. Tatsächlich handelt es sich um ein leistungsstarkes Tool, das bereits heute Marketingleuten und Eigentümern digitaler Assets dabei hilft, qualitativ hochwertige und profitable Inhalte zu erstellen.

Datenanalyse und -verarbeitung

Mit dem Chat können Sie mit einem einfachen Klick eine große Datenmenge analysieren und verarbeiten, für die Sie sonst Stunden oder sogar Tage gebraucht hätten. Unabhängig davon, ob Sie ein Geschäftsinhaber sind, der an der Analyse von Kundenfeedback interessiert ist, oder den Engagement-Status Ihrer Beiträge in sozialen Netzwerken überwachen wollen, ChatGPT ist die ideale Lösung für Sie.

Marktforschung

Die Marktanalyse ist ein weiterer Einsatzzweck des berühmten Chatbots. Wenn Sie in einen Ihnen unbekannten Markt eintreten wollen, können Sie mithiIfe des Chats die Zielgruppe charakterisieren, Einblicke in Trends bekommen und somit auch das Verbraucherverhalten genauer einschätzen. Natürlich kann dies zahlreichen Unternehmen dabei helfen, Entscheidungen zu treffen, z. B. darüber, welche sozialen Netzwerke für das Marketing verwendet werden sollen, welches Alter die Zielgruppe hat und vieles mehr.

Vorbereitung auf ein Vorstellungsgespräch

Sie können den Chat sogar darum bitten, Ihnen bei der Vorbereitung auf das bevorstehende Vorstellungsgespräch zu helfen! Beschreiben Sie im Chat möglichst ausführlich Ihr Vorstellungsgespräch, die Position und die Anforderungen. Anschließend erhalten Sie im Chat eine Reihe von Fragen, die Sie möglicherweise während des Vorstellungsgesprächs erhalten werden. Somit können Sie vorher üben und besser vorbereitet ankommen.

Ein Creative erstellen

Die Chat-Technologie kann man dazu nutzen, Ideen zu generieren, den Schreibstil zu verbessern und Inspiration für die Gestaltung eines Logos zu bekommen. Dies kann einer Vielzahl von Geschäftsinhabern, Bloggern und anderen Content-Profis helfen, die regelmäßig kreative Inhalte erstellen müssen.

Reisen planen

Sie möchten mit der Familie in den Familienurlaub fahren, haben aber keine Zeit, mit der Routenplanung zu beginnen? Machen Sie sich keine Sorgen, denn auch bei dieser Aufgabe kann Ihnen der Chat weiterhelfen. Teilen Sie dem ChatGPT mit, wohin Sie gehen, wie viele Personen reisen, was die Absicht der Reise ist und was Ihnen sonst noch darüber in den Sinn kommt, alles andere wird der Chat für Sie erledigen.

Präsentationen erstellen

Ganz gleich, ob es sich um eine professionelle Geschäftspräsentation oder die Präsentation einer Semesterarbeit handelt, ChatGPT kann Ihnen helfen und sogar die meisten für Ihre Präsentation erforderlichen Inhalte schreiben, ganz nach Ihren erwünschten Kriterien.

Einen Lebenslauf erstellen

Mithilfe des Chats können Sie auch ein Lebenslaufdokument erstellen, das aussagekräftig und fließend lesbar ist. Sie können dies tun, indem Sie alle relevanten Daten aufschreiben, z.B. die letzten Arbeitsplätze, Ihre bisherige jahrelange Erfahrung, der Job, an dem Sie interessiert sind, und der Chat kümmert sich dann um die Erstellung eines präzisen Lebenslaufdokuments für Sie.

Eine Charakterisierung schreiben

Zu guter Letzt, aber definitiv nicht auf dem letzten Platz der Chat-Funktionen, wäre das Schreiben von Charakterisierungen für eine bestimmte Entwicklung, sei es für ein Produkt oder für eine neue Dienstleistung im Unternehmen.

Zusätzliche Verwendungsmöglichkeiten mit GPT-Chat

Obwohl wir hier nicht alle Optionen beschrieben haben, können Sie mit diesem intelligenten Chat wirklich fast alles tun. Bevor Sie mit einem Projekt beginnen, fragen Sie sich zunächst: Kann mir ChatGPT in dieser Angelegenheit helfen? Die Antwort wird höchstwahrscheinlich Ja sein.

Der Zwillingsbruder der Suchmaschine (Google)?

Der wesentliche Unterschied zwischen ChatGPT und den anderen Suchmaschinen besteht in ihrem Zweck und ihrer Funktionalität. Tatsächlich handelt es sich bei dem Chatbot um eine von der Firma OpenAI entwickelte Software für künstliche Intelligenz, deren einzige Funktion darin besteht, eine auf Text basierende Antwort auf eine Anfrage zu liefern. Ebenso möglich ist die Teilnahme an Gesprächen über den Chat, die Suche nach Informationen im Internet, wie bei den anderen Suchmaschinen, ist jedoch nicht möglich. Jedoch ist es wichtig zu bedenken, dass der Hauptzweck des Chats darin besteht, dem Surfer die genaueste Antwort zu geben, was den umfangreichen Einsatz von Suchmaschinen möglicherweise völlig überflüssig macht. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ChatGPT ein auf künstlicher Intelligenz basierendes Modell ist, das sich darauf konzentriert, eine menschenähnliche Textantwort zu liefern, während die Rolle der Suchmaschine eine völlig andere ist und darin besteht, eine Vielzahl von Webseiten zusammenzusuchen, um dem Surfer die Suche nach seinen relevanten Daten zu erleichtern.

ChatGPT-Einschränkungen

Trotz der Vielzahl an Vorteilen und den vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten, die der Chat bietet, versteht es sich von selbst, dass es zumindest zum jetzigen Zeitpunkt einige Einschränkungen gibt, die sich direkt auf die Leistung von ChatGPT auswirken. Was sind also die Einschränkungen, fragen Sie? Nun, das sind unter anderem:

Mangelnde Aktualität

ChatGPT basiert auf einer für das Jahr 2021 gültigen Datenbank, sodass Fragen, die sich auf spätere Ereignisse und Situationen beziehen, nicht korrekt beantwortet werden.

Der Mangel an Kontext

Wie bereits erwähnt, ist die Datenbank, auf der der Chat basiert, begrenzt, sodass die Antwort oft völlig aus dem Kontext gerissen sein kann.

Lückenhaftes Verständnis

Auch wenn uns der Chat in einem natürlichen, menschlichen und professionellen Stil antwortet, müssen Sie bedenken, dass er die Bedeutung des von ihm verfassten Textes nicht wirklich versteht. Mit anderen Worten: ChatGPT ist auch nur begrenzt in der Lage, Sie zu verstehen.

Sprachen

Zum heutigen Zeitpunkt ist ChatGPT nur auf englische Texte spezialisiert, was seinen Umgang mit anderen Sprachen völlig komplex und herausfordernd macht, obwohl er bereits begonnen hat, andere Sprachen auf einem guten Niveau zu verstehen. Zu unserer Freude fängt auch an, richtig gut Hebräisch zu verstehen.

Die Zukunft von ChatGPT

Den Worten von OpenAI zufolge soll ChatGPT in naher Zukunft erheblich verbessert werden, mit Schwerpunkt auf neuen Sprach- und Bildfunktionen bei der Nutzung der Software. Mit anderen Worten: Durch das Hinzufügen von Ton- und Bildoptionen sollen den Surfern zusätzliche Nutzungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen und die Nutzung erheblich optimiert werden. Ähnlich wie bei anderen Sprachassistenten, die Sie wahrscheinlich kennen (z. B. „Siri“), verfügt der berühmte Chatbot nun auch über eine eigene Stimme. Ganz nach Ihrem Geschmack können Sie eine bestimmte Stimme aus fünf verschiedenen Stimmen aussuchen. Zusätzlich zu den Sprachfunktionen können Surfer jetzt ein oder mehrere Fotos in den Chat hochladen, was vielfältige zusätzliche Nutzungsmöglichkeiten ermöglicht. Wenn Sie beispielsweise ein mathematisches Rätsel im Bildformat erhalten haben, für das Sie keine Antwort wissen, können Sie sich mit dem Foto an den Chat wenden und ihm um Hilfe bitten.

Die Hauptkonkurrenten von ChatGPT

Es ist jedem klar, warum dies ein so mächtiges Tool ist, das die Spielregeln verändern kann, vor allem wenn man es mit der Leistung von Google vergleicht, da Google der größte Konkurrent des Chats ist. Ist der Chat in der Lage, Google zu überholen? Zunächst ist es wichtig, zu verstehen, wie die Google-Suchmaschine funktioniert. Wenn ein Surfer eine bestimmte Suchanfrage in das Suchfeld eingibt, stellt ihm die Suchmaschine eine Vielzahl relevanter Seiten zur Verfügung, mit dem Ziel, eine optimale Antwort zu beschaffen. Im Gegensatz dazu hat ChatGPT das klare Ziel – die Frage des Surfers tiefgreifend zu verstehen – und seine Rolle besteht darin, Ihnen eine genaue Antwort zu geben, ohne Sie vor einer umfangreichen Datenbank stehenzulassen, wie es Google macht. Außerdem ist es wichtig zu bedenken, dass der Chat durch die Technologie der künstlichen Intelligenz im Laufe der Zeit lernt, effizienter zu werden und sich zu verbessern, sodass es nur eine Frage der Zeit ist, bis er seine Konkurrenten überholen wird.

Wie sieht die Zukunft der künstlichen Intelligenz aus?

Generell birgt ChatGPT ein enormes Potenzial, die Welt auf vielfältige Weise zu verändern, von verbesserten Kommunikationskanälen bis hin zur Eröffnung von Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten durch die Technologie der künstlichen Intelligenz. Es lässt sich ohne Zweifel sagen, dass der berühmte Chatbot die Art und Weise, wie wir Informationen konsumieren, mit Menschen kommunizieren und Aktionen ausführen, deutlich verbessern kann. Aber mit der Einführung des Chats, besteht auch eine allgemeine Annahme, dass es sich um ein Tool handelt, das zahlreiche Fachleute wie Texter, Programmierer, Autoren usw. ersetzen wird. Die aktuelle, manchmal noch unklare Situation zeigt jedoch ein ganz anderes Bild, in dem der Mensch viel mehr wertgeschätzt wird. Im Laufe der Zeit und des technologischen Fortschritts müssen wir mit immer mehr Veränderungen rechnen, die sich direkt auf die Art und Weise auswirken können, wie wir unser Leben führen.

Das Fazit

Viele Menschen haben Angst vor dem Chat und der Möglichkeit, dass er ihren Beruf ersetzen könnte, während andere die aufregende Technologie bewundern. Dabei muss man bedenken, dass es sich hierbei um eine Technologie handelt, die nicht wirklich in der Lage ist, Probleme zu lösen, die Kreativität erfordern, und das betrifft auch Entwickler, Anwälte und sogar Content Writer, die um ihren Job fürchten. Wenn eine menschliche Note nicht erforderlich wäre, hätte der Ersatz wahrscheinlich bereits den Weg in diese Berufe gefunden. Zusammenfassend können wir ohne jeden Zweifel sagen, dass es sich um ein erstaunliches und äußerst effektives Werkzeug handelt, das unsere Lebensweise völlig verändern kann. Gleichzeitig können wir jedoch nicht die Tatsache ignorieren, dass die menschliche Intelligenz der wahre Gewinner ist.

Fragen und Antworten

Ja, das Unternehmen OpenAI hat letztes Jahr eine ChatGPT-Anwendung im Apple App Store eingeführt, unmittelbar danach veröffentlichte das Unternehmen eine weitere Version für Android-Benutzer.
Ja, OpenAI betont den Schwerpunkt auf Datenschutz und Datensicherheit zu legen und implementiert gleichzeitig eine Vielzahl unterschiedlicher Maßnahmen, um seine Nutzer zu schützen.
Ja, Sie können den ChatGPT in jeder Sprache nutzen und entsprechend eine Antwort in dieser Sprache erhalten.
Ja, durch ein besonders benutzerfreundliches Interface wird Ihnen die Nutzung des Chats nicht schwerfallen, und in Situationen, in denen dies doch der Fall ist, können Sie jederzeit um die Hilfe des Chats bitten.